Champagne Henriet-Bazin

 

Inhaber:  Marie-Noelle Rainon-Henriet
Gegründet: 1890
Weinbergfläche: 7,75 Hektar
Jahresproduktion:  60.000 Flaschen

 

1890 gründete Gaston Henriet das Champagnerhaus in Villers- Marmery. Heute wird das Gut von Marie-Noelle Rainon-Henriet und ihrem Mann geführt.

Es werden 7,75 ha bewirtschaftet, aufgeteilt in 37 Parzellen, verteilt auf die Gemeinden Villers-Marmery, Verzy und Verzenay. Die Jahresproduktion beträgt ungefähr 60000 Flaschen und bei Kennern sind die Weine sehr beliebt.

Henriet-Bazin verfügt über Premier Cru- als auch Grand Cru Lagen. Die ältesten Reserveweine stammen von 1968 und finden sich in den verschiedenen Cuvees wieder.

Bodenverhältnisse werden sehr genau analysiert, um den entsprechenden Trauben und deren Weine den entsprechenden Charakter zu verleihen.

Dieses kleine, aber feine Haus ist den versierten Champagnerkennern auf der ganzen Welt bekannt und wir sind auch absolut überzeugt davon.

 

Unsere Auswahl von Champagne Henriet-Bazin