Champagne Paul Déthune

Inhaber:  Sophie und Pierre Déthune
Gegründet: 1610
Weinbergfläche: 7 Hektar
Jahresproduktion:

Dieses Haus wird von Sophie und Pierre Déthune in Ambonnay, einem von 17 Grand Cru Orten, geführt. Die Champagnerherstellung der Familie reicht bis ins Jahr 1610 zurück, damals entstanden auch die Kreidekeller, die sehr imposant ins rechte Licht gerückt sind.

Auf 7 ha werden 9 Grand Cru Weine produziert, die zum großen Teil in Holzfässern ausgebaut werden.

Eine pneumatische Presse unterstützt die schonendere Behandlung der geernteten Trauben.

Der Weinbau ist ausschließlich ökologisch und der Betrieb HVE zertifiziert ( hoher Umweltwert ).

Wenn man Sophie Déthune und deren Enthusiasmus für den Weinberg und die Kellerarbeit kennen lernt, weiß man sofort, daß hier außergewöhnlich gute Champagner produziert werden.

Unsere Auswahl von Champagne Paul Déthune

  • Dethune Blanc de Noirs

    46,00 inkl. MwSt.

    Enthält 19% Mehrwertsteuer
    (61,33 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

  • Dethune Rosé

    40,00 inkl. MwSt.

    Enthält 19% Mehrwertsteuer
    (53,33 / 1 L)
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage