Champagne
Andre Bergere

Winzer / Inhaber

Familie André Bergère

Gründung

1949

Flaschen pro Jahr

420.000

Eigene Weinberge

45 Hektar

Das Haus André Bergere hat sicherlich unter unseren Winzern die spannendste Adresse, Avenue de Champagne 38-40, 51200 Epernay, die Prachtstraße der Champagne. Hier präsentieren Sie Ihre erstklassigen Champagner in angemessener Umgebung. Die komplette Bandbreite Ihrer Champagne ist vielfältig und abwechselungsreich. Vom Champagner hergestellt mittels des Soleraverfahren bis hin zu Vintagechampagner und sogar hervorragenden Weinen.

Die Familie BERGERE begann ihre Weingeschichte im Jahr 1949. Dies war die Zeit mit außergewöhnlichen Unternehmertum, als Albert BERGERE begann, seinen Champagner unter seiner eigenen Marke zu entwickeln. Er zeigt sich als Pionier, als Gründer von BERGERE Champagner. 2007 traf Brigitte BERGERE die wichtige Entscheidung, in eine strategische Adresse zu investieren, um ihren Traum zu verwirklichen. So entstand das Haus unter der Adresse Avenue de Champagne 38-40 im Herzen der prestigeträchtigen Avenue Champagne, in einem um 1900 erbauten wunderschönen Haus. Das Anwesen ist umgeben von großen und namhaften Marken. An diesem Ort der Eleganz eröffneten Brigitte und André BERGERE einen Showroom mit Degustationsräumen sowie Apartments (B&B).

Champagne Arnaud Moreau Logo

Die Geschicke des Hauses liegen mittlerweile in den Händen von Adrian, dem Sohn von Brigitte und André. Er setzt die Philosophie konsequent fort, entwickelt jedoch durch sein Know How und neuen Ideen seine Champagne auf ein neues Niveau.  

Jede Flasche aus dem Hause A. BERGERE spiegelt den reinsten Ausdruck des Weines und seines ursprünglichen Bodens wieder und respektiert die lokalen Gegebenheiten. Unabhängig der unterschiedlichen Erntejahre, Qualität ist die oberste Maxime des Hauses.

Fèrebrianges

Der kleine Ort westlich von Vertus zählt knapp 100 Einwohner und 116ha Weinbergfläche. Jeweils um die 50ha teilen sich Chardonnay und Meunier. Zentrum bildet der Meunier Clos von Champagne Bergère.

Mesnil sur Oger

Das ruhige Le Mesnil-sur-Oger liegt in einem für den Chardonnay-Anbau bekannten Weingebiet. Am südlichen Ende der Côte de Blanc befindet sich der Ort. Bei Kennern bekannt und beliebt ist Les Mesnil sur Oder der Grand Cru Ort unter den Grand Cru Orten.

Etoges

Der Nachbarort von Fèrebrianges zählt knapp 500 Einwohner, von denen sind 15 Winzer. Mittelpunkt bildet das monumentale Chateau das im 17.Jahrhundert wiederaufgebaut wurde.Die gut 90ha Anbaufläche sind mit ´Autre cru´ (85%) klassifiziert. Meunier und Chardonnay spielen die Hauptrolle.

Oger

Oger ist einer von 6 Grand Cru Orten der Côte de Blancs. Die Weinberge,etwa 400ha, natürlich fast zu 100% mit Chardonnay bebaut liegen zwischen den weltbekannten Gemeinden Avize und Le Mesnil sur Oger. Stärke und filigrane Mineralik zeichnen die Chardonnays aus Oger aus.

Charly-sur-Marne

Die 363,9 ha Weinberge werden in dem im Vallée de la Marne Ouest gelegen Ort zu 3/4 mit Meunier bepflanzt. Einstufung ist ´Autre Cru´.

Avize

Avize liegt im Herzen der Côte de Blanc. Malerisch gelegen am Hang der Côte de Blanc ist Avize nicht nur geographisch das Zentrum der Côte de Blanc. Hier werden von den Winzern hervorragender Chardonnay angebaut.

Cramant

Cramant gehört zu den bekanntesten Grand Cru Gemeinden der Champagne. Die Böden sind durch die Kreide geprägt. Die Anbauflächen sind nahzu komplett mit Chardonnay bepflanzt.

Chouilly

Der nördlichste Grand Cru Ort der Côte de Blancs mit den Weinbergen “La Haie Pénard” , “Les Echamées” and “Vigne Bouillet “bietet der Chardonnay Traube die optimalen Voraussetzungen um im Champagner später Frische und Finesse darzustellen. Einer der bekanntesten und meist fotografiertesten `Berge` ist sicherlich der Mont Aigu.

Impressionen

“La vigne, le vin sont de grands mystères. Seule, dans le règne végétal, la vigne nous rend intelligible ce qu’est la véritable saveur de la terre.” Diesen Satz schrieb die Schriftstellerin Colette im Jahr 1932, dem Gründungsjahr von Bonnaire. Er kann als Hommage an das Schaffen der Winzer angesehen werden.

Persönliche Einschätzung

André Bergere ist ein Champagner Haus repräsentiert in einer der besten Adresse in Epernay – Avenue de Champagne 38-40. Allein die Adresse ist Programm. Champagner aus ihrem Hause sind auf höchstem Niveau vinifiziert. Wir hatten bereits die Möglichkeit die komplette Bandbreite der erstklassigen Champagner und Stillweine in Fèrebrianges zu probieren und sind sehr begeistert. Die Passion des Hauses findet sich in jeder Qualität wieder. Vom Soleraverfahren bis hin zum Vintagechampager beherrscht Adrian Bergère die traditionellen Herstellverfahren der Champagne. Wie wir finden, besticht nicht nur der Inhalt auch die Optik und das Design der Flaschen ist außergewöhnlich. Der Spaß und Genuß beginnt schon mit der Optik der Flasche.

Frank Klenner

Orte der Weinberge

  • Cramant (Grand Cru)
  • Chouilly (Grand Cru)
  • Avize (Grand Cru)
  • Oger (Grand Cru)
  • Mesnil sur Oger (Grand Cru)
  • Charly sur Marne (Autre Cru)
  • Ferebriange (Autre Cru)
  • Etoges (Autre Cru)

200.000 
Produzierte Flaschen

%

Chardonnay

%

Pinot Noir

%

Pinot Meunier

Orte der Weinberge

  • Cramant
  • Cuis
  • Bergères-les-Vertus
  • Vertus
  • Chouilly und Oiry
  • Fossey

200.000 
Produzierte Flaschen

%

Chardonnay

%

Pinot Noir

%

Pinot Meunier

CHAMPAGNERGLUECK
Connaisseur Groupe

Die Winzer persönlich kennen lernen? Hinter die Kulissen blicken... Als erster neue Qualitäten verkosten. Selbst degorgieren oder sabrieren. Dann jetzt der Champagnerglueck Connaisseur Groupe beitreten.

0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerzurück zur Boutique