Champagne
Waris-Larmandier

Winzer / Inhaber

Familie Waris-Larmandier

Gründung

1989

Flaschen pro Jahr

50.000

Eigene Weinberge

7 Hektar

Das am Rande des Grand Cru Ortes Avize an der Côte de Blancs malerisch am Weinberg gelegene Champagnergut wurde 1989 von Vincent und Marie-Helene Waris gegründet.Seit dem Jahr 2000 betreibt Marie-Helene das Geschäft alleine (ihr Mann verstarb in diesem Jahr ), seit einigen Jahren unterstützt durch ihre drei Kinder Jean-Philippe, Pierre-Louis und Ines.Der Betrieb wird nach biodynamischen Richtlinien geführt, was man auch sehr schön an der unheimlichen Tiefe und Ausdrucksstärke der produzierten Champagner erkennen kann. Das am Rande des Grand Cru Ortes Avize an der Côte de Blancs malerisch am Weinberg gelegene Champagnergut wurde 1989 von Vincent und Marie-Helene Waris gegründet. Seit dem Jahr 2000 betreibt Marie-Helene das Geschäft alleine (ihr Mann verstarb in diesem Jahr ), seit einigen Jahren unterstützt durch ihre drei Kinder Jean-Philippe, Pierre-Louis und Ines. Der Betrieb wird nach biodynamischen Richtlinien geführt, was man auch sehr schön an der unheimlichen Tiefe und Ausdrucksstärke der produzierten Champagner erkennen kann.

Bei Champagne Waris Larmandier steht die Arbeit im Einklang mit der Natur im Vordergrund. Der Biodynamische Ansatz ist die Grundlage der Arbeit im Weinberg wie im Keller. Man experimentiert in einigen Parcellen mit Permakulturansätzen. Das heißt es wird nicht nur der allseits beliebte Rosenstock an der Rand der Rebenreihen gepflanzt, sondern auch Gemüse wie Gurken oder Tomaten. 

Champagne Arnaud Moreau Logo

Auch ein besonderer Rebschnitt ist teilweise zu finden, bei der Parcelle, die an das Gut anschließt, hat man die Reben lange wachsen lassen und nicht komplett zurückgeschnitten. Die Winzerfamilie will das Besondere, und sie schaffen es.

 

Jede Flasche trägt den Spirit, das Lebensgefühl von Marie Hélène Waris-Larmandier. Die Künstlerin hat das Flaschendesign geprägt, früher mit ganz vielen bunten Blumen, mittlerweile an die Moderne angepasst, Die Flaschen haben aber den eigenen Charakter nicht verloren. Bei jedem Besuch merkt man die Leidenschaft zum eigenen Produkt. Bei allen Designqualitäten darf man aber nicht die wahrlich herausragende Qualität der Champagner vergessen.

“Die Weine sind allesamt klar definiert, haben ein harmonisches Frucht-Säure Spiel. Eine sehr angenehme Mineralik zieht sich durch die Blanc de Blancs, alle  Trauben aus den besten Lagen – Grand Cru vinifiziert.
Der Rosé L’instant de Passions” ist ebenfalls ein Champagner der besonderen Art. Er überzeugt nicht nur durch seine herausragende Optik sondern auch durch einen tollen Ausdruck. Ein grandioser Rosé weitab des Mainstreams. “

Chouilly

Der nördlichste Grand Cru Ort der Côte de Blancs mit den Weinbergen “La Haie Pénard” , “Les Echamées” and “Vigne Bouillet “bietet der Chardonnay Traube die optimalen Voraussetzungen um im Champagner später Frische und Finesse darzustellen. Einer der bekanntesten und meist fotografiertesten `Berge` ist sicherlich der Mont Aigu.

Cramant

Cramant gehört zu den bekanntesten Grand Cru Gemeinden der Champagne. Die Böden sind durch die Kreide geprägt. Die Anbauflächen sind nahzu komplett mit Chardonnay bepflanzt.

Avize

Avize liegt im Herzen der Côte de Blanc. Malerisch gelegen am Hang der Côte de Blanc ist Avize nicht nur geographisch das Zentrum der Côte de Blanc. Hier werden von den Winzern hervorragender Chardonnay angebaut.

Oger

Oger ist einer von 6 Grand Cru Orten der Côte de Blancs. Die Weinberge,etwa 400ha, natürlich fast zu 100% mit Chardonnay bebaut liegen zwischen den weltbekannten Gemeinden Avize und Le Mesnil sur Oger. Stärke und filigrane Mineralik zeichnen die Chardonnays aus Oger aus.

Mesnil sur Oger

Das ruhige Le Mesnil-sur-Oger liegt in einem für den Chardonnay-Anbau bekannten Weingebiet. Am südlichen Ende der Côte de Blanc befindet sich der Ort. Bei Kennern bekannt und beliebt ist Les Mesnil sur Oder der Grand Cru Ort unter den Grand Cru Orten.

weitere Orte

Bligny, Chamery, Avirey Lingey, Bar-sur Seine und Éguilly-Sous-Bois

Impressionen

“Terre précieuse | Terre ambitieuse”

Persönliche Einschätzung

“Waris-Larmandier ist ein biodynamischer Winzerbetrieb der direkt in der Côte de Blanc in dem schönen Ort Avize liegt und somit auch in Mitten der Grand Cru-Lage der Champagne. Gegründet wurde das Champagnerhaus 1989 von Marie-Hélène Waris-Larmandier.
Malerisch liegt das Champagnerhaus an einem Rebenhang der schon erahnen lässt, dass es sich hier um keinen „Mainstream-Champagner“ handelt. Das Haus Waris-Larmandier steht für eine biodynamische Winzerkultur. Pestizide, Maschinen und dergleichen findet man hier vergeblich. Die Reihen zwischen den Rebstöcken sind weitestgehend unbehandelt, weshalb man durchaus verschiedene Pflanzen, Gras als auch Gemüse wie zum Beispiel Kartoffeln findet, eine Wein-philosophie die nicht weit verbreitet ist in der Champagne. Das Haus wird nach wie vor von Marie-Hélène Waris-Larmandier sowie von Ihren beiden Söhnen geführt und mit Leidenschaft versehen. All diese Faktoren haben einen – wie wir finden – positiven Einfluss auf die Qualität der angebotenen Champagner. Nähere Details findet Ihr zu den Champagner des Hauses Waris-Larmandier in unserem Shop. Die Qualität ist schon bei einer Probe der 1. Gärung zu erahnen bevor der Wein für die 2. Gärung auf der Hefe in Flaschen abgefüllt wird. Die Grundwein sind auf Augenhöhe mit den großen Burgunderweinen. Last but not least ist zu erwähnen, dass die künstlerisch gestalteten Flaschen und Etiketten der Kreativität von Marie-Hélène zu verdanken sind. Das Auge trinkt schließlich mit.”
Frank Klenner

Orte der Weinberge

  • Chouilly (Grand Cru)
  • Cramant (Grand Cru)
  • Avize (Grand Cru)
  • Oger (Grand Cru)
  • Mesnil-sur-Oger (Grand Cru)
  • weitere Orte

50.000 
Produzierte Flaschen

%

Chardonnay

%

Pinot Noir

%

Pinot Meunier

Orte der Weinberge

  • Chouilly
  • Cramant
  • Avize
  • Oger
  • Mesnil-sur-Oger
  • Blgny
  • Chamery
  • Avirey Lingey
  • Bar-sur Seine
  • Éguilly-Sous-Bois

50.000 
Produzierte Flaschen

%

Chardonnay

%

Pinot Noir

%

Pinot Meunier

CHAMPAGNERGLUECK
Connaisseur Groupe

Die Winzer persönlich kennen lernen? Hinter die Kulissen blicken... Als erster neue Qualitäten verkosten. Selbst degorgieren oder sabrieren. Dann jetzt der Champagnerglueck Connaisseur Groupe beitreten.

0
    0
    Warenkorb
    Der Warenkorb ist leerzurück zur Boutique